Bedarfsliste

Leider können wir nicht alle Sachspenden annehmen, da wir keine Lagerräume haben. Sie finden aber im folgenden eine Liste der Dinge, die wir für die Flüchtlinge benötigen. Bitte bringen Sie die Sachen nur nach Absprache mit den genannten AnsprechpartnerInnen, damit sie auch gezielt ausgegeben werden können.

Die Kleiderkammer befindet sich in der Hartstraße 8 (Blue Bar), dort können Sie montags nach Absprache  einige Dinge abgeben (siehe Bedarfsliste).

Kontakt: Birgit Berner,Sylvie Karl, Dorothea Licht 

Wir suchen:

Dachterrasse im neuen Glanz

Der Helferkeis Germering hat am Vatertag gemeinsam mit den Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft die Dachterrasse in einen "Garten" verwandelt. Von Sträuchern über Gemüse und Obstpflanzen bis hin zu Blumen wurde alles von vielen fleißigen Händen eingepflanzt.

"Ein Garten gibt den Menschen die Möglichkeit, sich zu erden, neue Wurzeln zu schlagen und sich zu beheimaten. Er gibt allen Menschen allen Alters, aller Nationen und Religionen die Möglichkeit, in einer Gemeinschaft etwas zu schaffen – ohne die Sprache des anderen zu sprechen."

PflanzaktionMai2016 0016

Möglich wurde diese Aktion durch eine großzügige Spende vom Gartencenter Seebauer in München, wofür wir uns ganz herzlich bedanken.

Fußball verbindet - Besuch der Allianz Arena

 

anfang April machten sich 26 Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft „Don Bosco“ und der Max-Born-Turnhalle mit drei Ehrenamtlichen vom Helferkreis Germering auf den Weg zur Allianzarena. Damit ging ein Wunsch der Jugendlichen in Erfüllung, die schon lange davon geträumt haben die Arena einmal zu besichtigen.

 

Ostern in der Gemeinschaftsunterkunft Germering

 

Bis zu 60 Flüchtlingskinder feierten am Ostersonntag ihr erstes Ostern im „Don Bosco“ in Germering. Auch die Kinder aus der Unterkunft in der Turnhalle des Max-Born-Gymnasiums (MBG) kamen mit ihren Eltern. Organisiert wurde die Osterfeier von Helfern der Kindergruppe im Don Bosco und der Turnhalle MBG.

 

Bis zuletzt bangten die Ehrenamtlichen, ob das Wetter mitspielen würde, aber dann hatte der Wettergott doch ein Einsehen – die Osternester konnten auf der Terrasse im 6. Stock verteilt werden.

Geldbörse verloren - ehrlicher Finder wird belohnt

Der Helferkreis Germering/MBG Turnhalle bedauert den Vorfall am Dienstag 17.03.016 in der Turnhalle sehr. „Enge ist immer ein Konfliktpotenzial, deswegen werden wir zukünftig noch mehr Freizeitaktivitäten anbieten. Am Samstag gab es bereits einen Ausflug zum Germeringer See“, so ein Helferin.
Aber es gab am Dienstag auch einen Grund zur Freude. Ein 42-jähriger Friseur aus dem Irak, der derzeit in der Turnhalle des MBG wohnt, fand beim  Germeringer Hallenbad eine Geldbörse mit Bargeld. Sofort wandte er sich an den Sicherheitsdienst der Unterkunft.

Helfer im Dauereinsatz in der Turnhalle des MBG Germering

98 Menschen, darunter 20 Kinder und 9 Säuglinge wohnen derzeit in der Turnhalle des Max-Born-Gymnasiums. Die Ehrenamtlichen des Helferkreises helfen den Flüchtlingen im unermüdlichen Einsatz. Innerhalb kürzester Zeit wurden eine Infothek, Kinderbetreuung und Deutsch-Unterricht auf die Beine gestellt, aber auch zu Ärzten werden die Bewohner der Turnhalle begleitet. Vom Schüler bis zum Rentner, vom Arbeiter bis zum Rechtsanwalt: Die Unterstützung kommt aus allen Schichten der Germeringer Bevölkerung.

Wir über uns

Angefangen hat alles im November 2014 mit der Einrichtung einer Notaufnahme für ca. 130 Asylbewerber (Dependance des Fliegerhorstes, Bayernkaserne).